Danwood House Family

Sie sind hier: Inspiration

Präsente liebevoll verpacken

20.11.2019
von: Danwood Danwood

Weihnachtliches Geschenkpapier selbst gemacht

Jedes Jahr die gleiche Frage: Wie packe ich meine Weihnachtsgeschenke am besten ein? Schließlich zeigt nicht nur der Inhalt, sondern auch eine liebevoll gestaltete Verpackung, wie viel Mühe man sich gegeben hat. Viel Basteltalent ist dafür gar nicht nötig. In nur wenigen Schritten lässt sich aus Packpapier, etwas Tonkarton und Kreativmarkern ein individuelles Geschenkpapier im Rentierlook gestalten. Tipp: Besonders gut geeignet hierfür sind beispielsweise die Pintor-Marker von Pilot. Die Kreativmarker malen auf unterschiedlichsten Materialien und sind in 24 Farben und vier Strichstärken erhältlich.

Benötigstes Material für Rentiergeweih-Geschenkpapier

  • Pintor-Kreativmarker in Schwarz, Rot und Braun
  • ein Bleistift
  • die Vorlage Rentiergeweih gibt es unter www.pilot-kreativ.de
  • braunes Packpapier
  • brauner Tonkarton
  • Kleber
  • Schere


Im ersten Schritt wird das Geschenk mit Packpapier eingepackt: Entweder dickes Packpapier verwenden oder doppelt einwickeln, damit das Geschenk später vor der Farbe der Kreativmarker geschützt ist. Die Geweihvorlage zweimal auf braunen Tonkarton übertragen und ausschneiden.

Im zweiten Schritt die Geweihe oben mittig auf das Geschenk kleben. Mit dem Bleistift ein Rentiergesicht aufzeichnen und anschließend mit den Kreativmarkern nachzeichnen und ausmalen. Fertig ist das Rentiergeweih-Geschenkpapier.

Wir wünschen eine schöne Familienzeit!


Foto: Weihnachtliches Geschenkpapier lässt sich ganz einfach selbst gestalten. djd/Pilot Pen




Facebook Kommentare