Danwood House Family

Sie sind hier: Inspiration

Köstlich, warm und einfach charmant grillen

22.05.2019
von: Danwood Danwood

Grillkamin aus Guss

Feinschmeckende Gerichte, wohltemperierte Getränke und tiefenentspannte Gespräche mit Familie und Freunden: Im Sommer lockt uns das Leben nach draußen. Dann sind Garten und Terrasse die Oase zum Wohlfühlen. Besonders wenn sich die Sonne senkt, ist die Stimmung oft am höchsten. Ein Garant für noch mehr Atmosphäre ist der gusseiserne Gartenkamin. Neben einem knisternden Holzfeuer am Abend lässt sich mit ihm grillen, braten, backen und sogar räuchern. Obendrein bezaubert er auf Anhieb mit seinem charmanten Design.

Made in Germany: Qualitätsguss sorgt für edle Optik und lange Freude

Mit dem „Troll“ hat der ostfriesische Traditionshersteller Leda ein echtes Multitalent im Programm: Der vielseitige Wenderost ermöglicht sowohl schonendes Garen als auch mageres und marmoriertes Fleisch, Würstchen und Gemüse im Nu zuzubereiten. In der Grillpfanne gelingen Paella, Schmorgerichte und selbst deftige und süße Crêpes auf den Punkt. Wer darüber hinaus Fisch oder Käse – warm eine Delikatesse – im Rauch garen möchte, setzt einfach das optionale Räucherofenset, bestehend aus Gussaufsatz, Schornstein, Thermometer und passenden Räucherstangen auf den Korpus.

In Deutschland hergestellt, besteht der bauchige Grillkamin zu 100 Prozent aus Gusseisen. Ein Material, das traditionell im Ofenbau eingesetzt wird und bekannt ist für seine außerordentliche Qualität. Hitzebelastbar, formstabil und angenehm wärmeleitend sind nur einige der Pluspunkte, die der Werkstoff mit sich bringt. Vor allem spricht für Guss die extrem lange Lebensdauer. Beim Gartenkamin des Herstellers heißt das: kulinarischer Genuss und wohlige Wärme, auf die man sich verlassen kann. Zudem ist der kompakte Allrounder vollständig emailliert. Neben seinen sympathischen Rundungen sorgt das für eine edle Optik und erleichtert die Reinigung.

Durch das hohe Eigengewicht hat der Gartengrill einen festen Stand und auch der innen eingehängte Kohlekorb sorgt für kindersicheres Grillvergnügen: Denn der Außemantel bleibt gleichmäßig warm. Und wenn abends die Luft langsam abkühlt, wird der Charmeur zu einem vollwertigen Heizkamin im Garten, der mit seinen Rollen bequem herangeschoben werden kann. Bestückt mit Scheitholz lassen sich so gesellige Runden im wärmenden Schein der Flammen noch länger genießen. (akz-o)

Braten, grillen, räuchern, heizen – beim „Troll“ gehört Abwechslung dazu. Foto: Leda Werk/akz-o

Facebook Kommentare